Heute von 8.00 - 12.00 & 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App

Seit Mitte Juni 2020 steht in Deutschland die sogenannte Corona-Warn-App zur Nutzung zur Verfügung, die über die gängigen Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann. 

Sie soll ihre Nutzer darüber informieren, ob und wann sie innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer corona-positiv getesteten Person Kontakt hatten. In solchen Fällen sollten Betroffene telefonischen Kontakt mit unserer Praxis aufnehmen, damit wir gemeinsam entscheiden, ob und wann ein Corona-Abstrich durchgeführt werden sollte. Die Kosten für einen Test auf SARS-CoV-2 aufgrund einer Alarmierung durch die Warn-App übernehmen die Krankenkassen.

Außerdem eignete sich die Warn-App hervorragend dafür, seinen eigenen Corona-Test unmittelbar nach Abnahme verschlüsselt einzulesen und in der Regel nach 24 - 48 Stunden das Ergebnis selbstständig abzurufen!

Eine Erweiterung der App bietet seit längerem auch die Möglichkeit des Online-Check-in, beispielsweise in Restaurants, Museen oder Geschäften, die hier mitmachen. 

Seit Juni 2021 verfügt die Warn-App auch über die Funktion zur Erzeugung eines digitalen Impfnachweises nach Komplettierung des vollständigen Impfschutzes gegen Covid19. Hierzu benötigen die Geimpften einen QR-Code, den sie in der Regel dort erhalten, wo die Impfungen durchgeführt wurden. Alternativ übernehmen das die meisten Apotheken als kostenlose Serviceleistung für Sie. 

Die CovPass-App

Zwischenzeitlich gibt es eine weitere App des Robert Koch-Instituts, mit der Geimpfte noch einfacher einen digitalen Impfnachweis erzeugen und abspeichern können. Mit der CovPass-App können Bürgerinnen und Bürger das digitale COVID-Zertifikat der EU für die Corona-Impfung auf das Smartphone laden und bei Bedarf vorzeigen. Zudem kann mit der App auch das Zertifikat für die Genesung von einer Corona-Infektion oder für ein negatives Corona-Testergebnis verwaltet werden. Die App ist ein kostenloses Angebot des Robert Koch-Instituts. Die Nutzung der App ist freiwillig und sehr bedienerfreundlich. Zudem haben wir selber die Erfahrung gemacht, dass es völlig komplikationslos sowohl an europäischen Flughäfen als auch für Veranstaltungen in Innneräumen sowie Restaurantbesuchen akzeptiert wird.

Bitte beachten Sie, dass die CovPass-App nur die Zertifikate (QR-Codes) einlesen kann, die den europäischen Vorgaben entsprechen. Die digitalen COVID-Zertifikate der EU werden von den Impfzentren, den Arztpraxen und von Apotheken erstellt. So ist zum Beispiel das Impfzertifikat an der Überschrift „EU COVID-19 Impfzertifikat“ zu erkennen.

Übrigens: Mittlerweile gibt es auch eine offizielle CovPassCheck-App, mit der digitale COVID-Zertifikate der EU zuverlässig geprüft werden können.