Selbstverständlich führen wir die Kinder-Vorsorgeuntersuchungen von der U2 (Neugeborene) an durch. Für die U2 können wir sie, wenn sie das möchten, auch zuhause besuchen. Für die U8 (4-jährige) und U9 (5-jährige) bieten wir ihnen und ihrem Kind einen Termin für die Voruntersuchungen und einen zweiten Termin für die Vorstellung beim Arzt an.

Neben den Kindervorsorgen „U2“ bis „U9“ und der Jugendgesundheitsuntersuchung „J1“ (12 bis 14 Jahre) bieten wir in unserer Kinder- und Hausarztpraxis auch die bundesweit neu eingeführten Vorsorgen „U10“ für 7- bis 8-jährige und „U11“ für 9- bis 10-jährige Kinder sowie die "J2" für 16- bis 17-jährige Jugendliche an.
Die meisten gesetzlichen Krankenkassen und die privaten Krankenkassen übernehmen bereits die hierfür entstehenden Kosten.

Für die J1 (12- bis 14-jährige) suchen sich die Jugendlichen ihren Arzt in der Praxis aus. Für weitere Information stellen wir einen Flyer bereit.

Für Minderjährige, die eine berufliche Ausbildung beginnen möchten, sieht der Gesetzgeber sogenannte „Jugendschutzuntersuchungen“ vor. Diese können selbstverständlich auch in unserer Praxis absolviert werden. Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.