Frau Dr. Wickenburg-Ennen hat die Zusatzqualifikation Allergologie mit entsprechender Prüfung vor der Ärztekammer Niedesachsen erworben.

Dies wurde in das Praxiskonzept zur Diagnostik und Therapie unserer Patienten mit aufgenommen. So bieten wir neben einer speziellen allergologischen Anamneseerhebung auch verschiedene Untersuchungsverfahren (z. B. Laboruntersuchungen, Haut-Prick-Testungen, Reibeteste) in unserer Praxis an.

Darüber hinaus stehen spezielle Behandlungsmöglichkeiten wie beispielsweise die spezifische Immuntherapie / Desensibilisierung für unsere Patienten zur Verfügung.