8.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Dr. Barbara Wickenburg-Ennen

Ich bin verheiratet mit Markus Ennen und habe zwei Kinder.

Das Medizinstudium absolvierte ich an der Ruhr-Universität Bochum, welches ich 1994 mit dem dritten Staatsexamen abschloss.
Mit einer experimentellen Studie in Zusammenarbeit mit der Tiermedizinischen Hochschule Hannover promovierte ich 1997 mit magna cum laude an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Meine klinische Ausbildung erfuhr ich in der kinderärztlichen Abteilung des Klinikum Niederberg in Velbert (1994 bis 1996) und im Elisabeth-Kinderkrankenhaus in Oldenburg (1997 bis 2003).
Seit 2002 bin ich Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin.
2008 erwarb ich die Zusatzbezeichnung „Allergologie“ vor der Ärztekammer Niedersachsen. 
Des weiteren wurde ich zur „Ernährungsbeauftragten Ärztin“ an der deutschen Akademie für Ernährungsmedizin ausgebildet. Seit Juni 2016 verfüge ich über die Anerkennung der zusätzlichen Weiterbildung "Genetische Beratung".

 

Bereits während des Studiums hospitierte ich in einem Regional Krankenhaus auf den Philippinen. Mit den „Ärzten für die Dritte Welt“ (heute: „German Doctors“) war ich auf den Philippinen und in Kenia ärztlich tätig. Ergänzt wurden diese Erfahrungen während eines operativen Einsatzes mit Rotaplast International in Maracaibo, Venezuela. Bei den Auslandseinsätzen lernte ich einen ganz anderen Gesichtspunkt der Medizin kennen.

Seit 2004 bin ich in der Haus- und Kinderärztlichen Gemeinschaftspraxis mit meinen drei allgemeinmedizinischen Kollegen in Schortens niedergelassen. Seit März 2016 verfüge ich über die Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet der Kinder- und Jugendmedizin in einem Umfang von sechs Monaten.

Ich engagiere mich für den kollegialen Austausch unter den Kinderärzten der Region. Seit 2011 moderiere ich gemeinsam mit Dr. Dernick den pädiatrischen Qualitätszirkel Friesland-Wilhelmshaven-Brake.

Ich bin Mitglied in der "Gesellschaft Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin" (Homepage der GPA, Elternratgeber der GPA).